HartmannLogo_2015_white

Bahnfracht von und nach China

über Duisburg oder Hamburg

In nur 18 Tagen über die Seidenstraße

Schneller Transport

Zwischen 18-21 Tage benötigt der Trans-Eurasia-Express von Zenghzouh nach Duisburg oder umgekehrt. Damit ist der Zug fast doppelt so schnell unterwegs wie ein Containerschiff.

Klimafreundliche Alternative

Der Bahntransport ist verglichen mit herkömmlichen Transportmitteln wie Schiff und Flugzeug die klimafreundliche Alterntaive. Das bedeutet bis zu 95% weniger CO2 Ausstoß als ein Schiff!

Zuverlässig

Unsere Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass Bahntransporte besonders zuverlässig sind. Der Containerzug über die Seidenstraße wird zunehmend für zeitkritische Waren eingesetzt.

Lückenschluss zum chinesischen Hafengebiet

In China wurde eine neue Teilstrecke des Schienennetzes mit dem Ziel "Guangzhou" feierlich eröffnet. Somit folgte der Lückenschluss zum chinesischen Küstengebiet im Süden des Landes. Bisher war für den Trans-Eurasia-Express zwischen Europa und China bereits im nördlichen Peripheriegebiet der Stadt Xi'an die End- bzw. Startstation, was erhebliche Vor- bzw. Nachlaufzeiten mit sich brachte. Für einen Kunden konnten wir die neue Strecke bereits nutzen und einen Container mit dem Ziel Dänemark problemlos abwickeln.
mai 2021
Das absolut positive an dieser smarten Transportlösung ist die besondere Zuverlässigkeit dieses Systems. Die Zahnräder greifen hier schön ineinander, so dass die Vor- und Nachläufe zu den Bahnstationen, die Zollabwicklung, der Güterumschlag gut getaktet werden können. Somit bringen wir sowohl das Stückgut als auch den Vollcontainer gut auf das Gleis. Ebenfalls haben wir z.B.  für die Beförderung von Batterien (Gefahrgut) auch auf dem Schienenweg eine gute Möglichkeit herausarbeiten können. Somit für Ihre supply chain eine sichere Alternative.

Bernhard Dillhage

Leiter Air & Sea

Import von medizinischem Schutzmaterial zunehmend per Bahnfracht

Hartmann International wurde gleich zu Beginn der Corona-Pandemie zunehmend mit Importen von medizinischem Schutzmaterial betraut. Der Import von Schutz- und Hygieneartikeln, wie Handschuhe, Mund- und Nasenschutzmasken oder Desinfektionsmittel, die ausschließlich per Luftfracht importiert wurden, gelang trotz immensen Zeitdruckes und sich permanent  verschärfenden  Zollbestimmungen ohne größere Schwierigkeiten. Die Lage in Bezug auf eine vorrätige Schutzausrüstung  hat sich deutlich entspannt, sodass ein Umdenken  hinsichtlich des Verkehrsträgers Flugzeug die Folge ist.

AEO-zertifiziert

Hartmann International als anerkannter AEO gilt als besonders zuverlässig und glaubwürdig und hat unter anderem die Möglichkeit, innerhalb der EU – ohne erneute Prüfung – die Bewilligung für Zollverfahren zu erhalten. In Ergänzung hierzu ist Hartmann International beim Hauptzollamt (HZA) als zugelassener Empfänger berechtigt, Zollgut an den eigenen Lagerstandorten abzuwickeln. Im Bereich Export können wir als zugelassener Versender die Abfertigung Ihrer Warensendungen ohne weitere Umfuhr ganz bequem ab unserem Lager für Sie anmelden.

Unser Team stellt sich vor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wobei wir Sie unterstützen können

Value Added Services

Verzollung

Jetzt Ihren Bahntransport anfragen

© 2021 All rights Reserved.