Fahrplan für die Ostertage

Ostern ist, wenn nicht nur die Hasen rasen …

Auch in diesem Jahr steht die Transport-und Logistikbranche wieder vor großen Herausforderungen, wenn es heißt: mehr Ware und weniger Frachtraum + kürzere Wochen und mehr Zeitdruck. Hier ist die Konzentration von allen Beteiligten gefragt. Aber auch in dieser heißen Phase steht Ihnen Ihr Hartmann-Team zur Seite!

Hier haben wir ein paar Punkte für Sie zusammengestellt, die Ihnen trotz der anspruchsvollen Feiertagswochen helfen können, Ihre Sendungen termingerecht bei Ihren Kunden zu platzieren:

Führzeitiger Versand: Versuchen Sie, die Sendungen früh genug auf den Weg zu bringen. In den Osterwochen kann die Regellaufzeit aufgrund des erhöhten Aufkommens nicht in jedem Fall garantiert werden. Sollte Ihr Kunde eine Sendung beispielsweise in KW 17 erwarten, so übergeben Sie uns die Sendung im besten Fall schon am Anfang der Woche – so ist genug Puffer vorhanden und die Anlieferung klappt in jedem Fall im Laufe der kurzen Woche.


Terminbuchung: Sollten Sie doch noch eine kurzfristige Anlieferung benötigen, so vergessen Sie nicht, unsere Premiumprodukte zu nutzen. Dabei sollten Sie aber beachten, dass Sie das richtige Produkt wählen.

Hier ein Beispiel:

Versand am 18.04.2019 – Zustelltermin 23.04.2019 ; normalerweise würden Sie hier einen Fixtermin buchen, richtig? Da der 19.04. und der 22.04. aber gesetzliche Feiertage sind, müssen Sie hier NightLine-NextDay buchen, da der 23.04. der nächste Werktag ist, an dem zugestellt werden kann.

Natürlich stehen Ihnen die jeweiligen Fachabteilungen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie bei der Sendungserfassung fragen haben oder Informationen zum nationalen oder internationalen Abfahrtsplan benötigen.


Warenannahme: Bitte prüfen Sie, ob Ihr Kunde während der kurzen Wochen die Warenannahmezeiten geändert hat. Gerne können Sie im Erfassungstool unter „Vermerk“ die WA-Zeiten eintragen – so stehen die Fahrer nicht vor verschlossenen Türen und die Ware muss nicht unnötig an Sie retourniert werden.


Privatkunden: Auch im B2C-Bereich steht man vor Herausforderungen – zum Einen wird während der Osterferien mehr bestellt, was zu mehr Avisierungen führt, die möglicherweise nicht taggleich erfolgen können. Zum Anderen sind viele Haushalte im wohl verdienten Osterurlaub und können somit nicht erreicht werden. Bitte sprechen Sie vor dem Versand der Ware mit den Kunden, damit Verzögerungen, Einlagerungen auf den Umschlagshallen, usw. keine Rolle für Sie spielen.


Bitte kommen Sie bei weiteren Fragen oder Unklarheiten gerne auf uns zu!

Wir möchten schließlich, dass Sie und Ihre Kunden zufrieden mit uns sind und benötigen dazu Ihre Unterstützung. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie vorab eine schöne und besinnliche Osterzeit!

Wir suchen Fahrer!